Draba muralis

© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Graues Felsenblümchen

Draba incana

  • Familie: Kreuzblütengewächse – Brassicaceae (Cruciferae)
  • Wuchsform: Zwei- oder mehrjährige krautige Pflanze.
  • Höhe: 10-30 cm.
  • Blüte: Strahlig. Die weiße Blumenkrone wird aus vier Blättern gebildet, die 3-5 mm lang und an der Spitze eingekerbt sind. Die Blätter des vierzähligen Kelchs sind an der Spitze rund, behaart und ca. 2 mm lang. Das verwachsenblättrige Gynoeceum ist zweizählig. Sechs Staubblätter.
  • Blätter: Wechselständig. Die Blätter, die eine dichte Grundrosette bilden, sind beinahe sitzend, länglich, am Grund schmal, fast ganzrandig, grau, beidseitig mit Sternhaaren besetzt, am Grund oft auch einfach behaart. Die Laubblätter sind etwas länglich, am Grund breit, gezähnt und behaart.
  • Frucht: Eine durch eine Haut zweigeteilte Schote, die 7-10 mm lang ist, länglich-lanzettlich, flach, behaart (besonders in Südwestfinnland) oder kahl und oft verdreht. Der Stiel der Schote ist 1-3 mm lang und oft kahl. Der Samen ist braun, länglich, flach und an der Oberfläche knotig.
  • Standort: Kiesfeldwiesen und steinige Wiesen am Meeresufer, trockene Abhänge mit Wacholder. In Lappland Flussuferwiesen.
  • Blütezeit: Juni-Juli (-August).

Das zwei- oder mehrjährige Graue Felsenblümchen unterscheidet sich von ähnlichen Arten durch die Behaarung mit einfachen Haaren an den Blütenstielen und am Stängelgrund. Die Art gedeiht an trockenen Standorten an der Küste, wo sie außerhalb der Reichweite des Wassers ist.

Der geringe Kalkgehalt scheint in Finnland das Vorkommen des Grauen Felsenblümchens nicht zu beeinflussen, obwohl die Literatur die Pflanze oft als kalkliebend beschreibt. Die Art ist gewöhnlich selbstbestäubend. Zweijährig überwintert sie im Stadium der Grundrosette. Manchmal kommen aus dem Grund von überwinterten Exemplaren ausläuferartige Verzweigungen hervor, die nach dem Eintrocknen des Blütentriebs überdauern.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!



Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page