© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Großes Zweiblatt

Neottia ovata

  • Synonym: Listera ovata
  • Familie: Orchideengewächse – Orchidaceae
  • Wuchsform: Mehrjährige krautige Pflanze.
  • Höhe: 20-60 cm.
  • Blüte: Zweiseitig symmetrisch, grünlich. Von den sechs Blütenblättern drei breit, zwei schmal und kurz, eines lang und lippenförmig, zweiteilig. Androeceum und Gynoeceum sind zur sog. Säule miteinander verwachsen, ein aktives Staubblatt, zwei Narben. Blütenstand lockere Ähre.
  • Blätter: Zweiblättrig, Blätter gegenständig, breit länglich, stängelumfassend, ganzrandig, parallelnervig.
  • Frucht: Kapsel, Samen fein wie Staub.
  • Standort: Laubwälder, Wiesen in Laubwälder, Fichtenlaubmoorwälder, Flachmoorwälder und Kiefernbruchwälder.
  • Blütezeit: Juni-Juli.

Obwohl das Große Zweiblatt einschließlich seiner Blüten vollkommen grün ist, findet man es trotzdem leichter als seinen kleinen Verwandten, das Kleine Zweiblatt (N. cordata). Die grünen und unscheinbar aussehenden Blüten des Großen Zweiblatts sind einer genaueren Untersuchung würdig: entlang der schmalen Lippe fließt Nektar, der Insekten anlockt. Während sie vom Nektar trinken, sorgen die Insekten gleichzeitig für die Bestäubung.

Das Große Zweiblatt ist in Finnland stellenweise bedroht und außer auf Ǻland im ganzen Land geschützt.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!

Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page