© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Kleines Mädesüß

Filipendula vulgaris

  • Familie: Rosengewächse – Rosaceae
  • Wuchsform: Mehrjährige krautige Pflanze.
  • Höhe: 30-50 cm.
  • Blüte: Blütenhülle recht klein, 10-15 mm breit, strahlig, 5-6-zählig. Blumenkrone weiß, etwas rötlich, geruchlos. Miteinander verwachsene Kelchblätter oft zurückgerollt, an der Innenseite des Grunds behaart. Viele Staubblätter, zahlreiche getrennte Fruchtblätter. Blütenstand Trugdolde.
  • Blätter: Als Grundrosette und am Stängel wechselständig. Grundständige Blätter kurzstielig, nahe am Grund rosettenartig, 10-20 cm lang, unpaarig gefiedert mit Endblättchen, gefiedert – fiederspaltig. Viele Fiederblättchenpaare, zwischen diesen kleine Fiederblättchen. Laubblätter fast sitzend, 0,5-2 cm lang, schmal, fiederspaltig, grob gezähnt, etwas behaart.
  • Frucht: Fruchtstand, an dem sich mehrere behaarte und flache Nüsse befinden.
  • Standort: Trockenere Wegränder, trockene Wiesen, abschüssige Wiesen und Felsen. Kalkliebend.
  • Blütezeit: Juni-Juli.

Das Kleine Mädesüß ist eine mehrjährige mit Wurzelstock versehene, recht große krautige Pflanze mit aufrechtem und steifem Stängel. Zur Gattung der Mädesüß-Arten (Filipendula) gehören etwa zehn krautige Arten auf der nördlichen Erdhalbkugel. Die meisten davon stammen aus den Ostteilen Asiens. Ursprünglich ist das Kleine Mädesüß eine kontinentale europäisch-sibirische Steppen- und Waldsteppenart.

Der Gattungsname Filipendula kommt von den lateinischen Wörtern „Nadel“ und „hängend“, was auf die „an den Nadeln hängenden” Knollentriebe der Pflanze hinweist. Man sagt, dass diese gerne von Schweinen gegessen werden. Daher auch der finnische Name. Auch Menschen haben möglicherweise die Wurzelknollen des Kleinen Mädesüß gegessen und vielleicht sogar angebaut, da das finnische Verbreitungsgebiet der Pflanze recht genau dem zur Bronze- und Eisenzeit bewohnten Areal entspricht.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie
Bäume und Sträucher aus derselben Familie

Follow us!



Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page