© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Krebsschere

Stratiotes aloides

  • Familie: Froschbissgewächse – Hydrocharitaceae
  • Wuchsform: Mehrjährige krautige Pflanze. Wasserpflanze.
  • Höhe: 15–40 cm.
  • Blüte: Strahlig. Blütenhülle mit getrennten Blättern. Drei große, weiße Blütenblätter. Drei Kelchblätter, kleiner als die Blütenblätter. Zweihäusig. In den Staubblüten 12 Staubblätter. In den Stempelblüten sechs miteinander verwachsene Fruchtblätter, Fruchtknoten einteilig, sechs Griffel. Blüten an den weiblichen Pflanzen einzeln, an den männlichen Pflanzen zu dritt, Blätter am Ende des kürzeren, flachen, an den Rändern mit Widerhaken gezähnten, starren Stängels.
  • Blätter: Als Rosette. Sitzend, länglich-schmal – linealisch, 5–15 mm breit, 15–40 cm lang, steif aufrecht. Blattränder gesägt, an den Zähnen nach oben gebogener Stachel. Am Ende des Stiels des Blütenstands zwei kleine Hochblätter.
  • Frucht: Kapsel. In Finnland entwickeln sich keine Früchte.
  • Standort: Nährstoffreiche, vom Säuregehalt her neutrale kleine Seen, geschützte Buchten größerer Seen.
  • Blütezeit: Juli–August.

Die Krebsschere ist eine zweihäusige Pflanze, d. h. die Exemplare tragen entweder Stempel- oder Staubblüten. In Finnland kommen ausschließlich weibliche Pflanzen vor, weswegen hier auch keine Früchte entstehen und die Vermehrung über Samen nicht möglich ist. Stattdessen vermehrt sich die Pflanze vegetativ über Ausläufer.

Die Krebsschere ist eine mehrjährige Wasserpflanze, die am besten auf weichen Schlammböden in weniger als einem Meter Tiefe gedeiht. Sie wächst außerhalb der Blütezeit, wenn der Trieb nahe an die Wasseroberfläche zu treiben kommt, unter Wasser im Grund verwurzelt. Während der Blütezeit steigen die Spitzen der Blätter hoch und der Blütenstand erhebt sich über die Wasseroberfläche. Im Herbst vertrocknen die bis zu 50 cm langen Wurzeln der Pflanze. Der Rosettentrieb versinkt im Grund, wo er überwintert.

Andere Arten derselben Familie

Follow us!



Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page