var. hortensis

© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Kriechender Hahnenfuß

Ranunculus repens

  • Familie: Hahnenfußgewächse – Ranunculaceae
  • Höhe: 15–50 cm.
  • Blüte: Strahlig, 16–30 mm breit. In der gelben Blumenkrone befinden sich für gewöhnlich fünf Blätter, die an der Spitze rund oder eingebuchtet sind. Der nach außen zeigende Kelch wird aus fünf behaarten Blättern gebildet. Der Blütenboden ist behaart und der Blütenstiel gefurcht. Mehrere getrennte Fruchtblätter. Viele Staubblätter.
  • Blätter: Wechselständig, gewöhnlich langstielig. Die Blattspreite ist dreieckig, dreifingrig gefiedert oder seltener unpaarig gefiedert mit Endblättchen, oft eng anliegend behaart. Das Endblättchen ist langstielig, die Seitenfiederblättchen kurzstielig.
  • Frucht: Etwa 3,5 mm lange, hell- oder dunkelbraune Nuss, an deren Spitze ein ca. 1 mm langer sichelförmiger Stachel sitzt.
  • Standort: Feuchte Wiesen, Felder, Grabenränder, Ufer, Uferlaubwälder, Fichtenmoorwälder, Quellfluren.
  • Blütezeit: Juni–August.

Der mehrjährige Kriechende Hahnenfuß ist in ganz Finnland eine indigene Feuchtgebietspflanze. Von der Art sind jedoch viele, an verschiedene Standorte angepasste Unkrautstämme nach Finnland gekommen. Sie sind oft niedriger und mehr am Boden anliegend als die indigenen Formen.

Der Kriechende Hahnenfuß vermehrt sich sowohl geschlechtlich über Samen als auch vegetativ mit Hilfe seiner langen und wurzelnden oberirdischen Ausläufer, mittels derer sich aus einem Exemplar an einem Standort ein umfangreicher Pflanzenbestand entwickeln kann. Verbreitete alte finnische, volkstümliche Bezeichnungen für den Kriechenden Hahnenfuß sind „Elsternblume“, „Gelbblume“ und „Butterblume“. Vom Scharfen Hahnenfuß (Ranunculus acris) unterscheidet man den Kriechenden Hahnenfuß beispielsweise auf Grund seiner niedrigeren Wuchsart und der Langstieligkeit des Endblättchen der Blätter.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie
Bäume und Sträucher aus derselben Familie

Follow us!



Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page