© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Mehrjähriges Gänseblümchen

Bellis perennis

  • Name auch: Maßliebchen, Tausendschön
  • Familie: Asterngewächse – Asteraceae (Compositae)
  • Wuchsform: Mehrjährige krautige Pflanze.
  • Höhe: 5-20 cm.
  • Blüte: Die weißen-hellroten-roten zungenförmigen Randblümchen und die gelben röhrenförmigen Scheibenblüten (5 miteinander verwachsene Blütenblätter) bilden das Körbchen. 5 Staubblätter. Das verwachsenblättrige Gynoeceum ist zweizählig. Deckblätter in zwei fast gleich hohen Reihen. Körbchen 15-35 mm breit, einzeln.
  • Blätter: Gestielte Blätter als Grundrosette. Die Blätter sind gewöhnlich verkehrt eiförmig, fransig gezähnt oder ganzrandig.
  • Frucht: Nuss ohne Pappus.
  • Standort: Rasen in Parkanlagen, Heiden, Höfe, Wegränder, Brachland, Yachthäfen.
  • Blütezeit: (April–)Mai–Oktober.

Das Mehrjährige Gänseblümchen ist eine mehrjährige Pflanze mit Ausläufern, die als Zierpflanze angebaut wurde. Sie ist stellenweise verwildert und kann als niedrig wachsende Pflanze in Rasenflächen lange unversehrt erhalten bleiben. Die jungen Blätter sind zusammen mit anderen Pflanzen als Salatzutat geeignet. Das Mehrjährige Gänseblümchen wurde früher zur Behandlung von Lungenbeutelentzündungen verwendet.

Andere Arten derselben Familie

Follow us!

Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page