Typha angustifolia, Typha latifolia Typha angustifolia x latifolia

© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Schmalblättriger Rohrkolben

Typha angustifolia

  • Familie: Rohrkolbengewächse – Typhaceae
  • Wuchsform: Mehrjährige krautige Pflanze. Wurzelstock waagrecht, sich windend.
  • Höhe: 150–200 cm. Stängel unverzweigt, kahl.
  • Blüte: Blütenstand dicht, schmal, zylindrisch, zweiteilige Ähre am Ende des Stängels. Blüten sehr klein. Staubblüten am Oberteil des Blütenstands, Stempelblüten am Unterteil; Staub- und Stempelblütenteile des Blütenstands deutlich getrennt. Stempelblütenteil zimtbraun, 8–20 cm lang, 1,5–2,5 cm dick. Blütenblätter pelz- und schuppenartig. 1–8 Staubblätter, Narben fadenförmig. 1 Fruchtblatt.
  • Blätter: Zweizeilig wechselständig, sitzend, mit langer Scheide, meist am Unterteil des Stängels. Blattspreite oft länger als der Blütenstand, 3–9 mm breit, linealisch, eher steif, schwammartig, an der Spitze gewunden, rein-grün.
  • Frucht: Nuss.
  • Standort: Ufer, Gräben, Gruben. Auch in recht tiefem Wasser.
  • Blütezeit: Juli–August.

Der Schmalblättrige Rohrkolben ist eine insgesamt zierliche und schlanke Pflanze. Er ist eine eindeutige Wasserpflanze, die von der Wassergrenze bis in einen Meter Wassertiefe gedeiht, sich jedoch fast nie an Land ausbreitet. Am wahrscheinlichsten findet man ihn im südlichen Finnland in lehmgetrübten Seen oder in salzarmen Brackwasserbuchten auf lehm- und schlammgründigen Ufern. Oft ist er recht standorttreu und breitet sich nicht leicht von einem See zum nächsten aus. Seltsamerweise ist es der Art fast gar nicht gelungen, vom menschlichen Einfluss zu profitieren.

Der Schmalblättrige Rohrkolben ist auch eine deutlich seltenere, südlichere und anspruchsvollere Pflanze als sein großer Bruder, der Breitblättrige Rohrkolben (T. latifolia). Praktische Erkennungsmerkmale sind sowohl der Standort, die Breite der Blätter als auch der Blütenstand. Besonders an geregelten künstlichen Seen und Staudämmen können sich die Arten miteinander kreuzen, wobei eine blaugrüne Pflanze entsteht, die größer als die Stammarten ist und spärlich blüht.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!



Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page