© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Schuttkresse

Lepidium ruderale

  • Familie: Kreuzblütengewächse – Brassicaceae (Cruciferae)
  • Wuchsform: Einjährige krautige Pflanze.
  • Höhe: 10–20 cm.
  • Blüte: Klein, unauffällig. Blumenkrone fehlt oft oder ist sehr klein. Kelchblätter sind schmal, mit Hautrand, ca. 1 mm lang, spärlich behaart, oft leicht rötlich. Das verwachsenblättrige Gynoeceum ist zweizählig. Für gewöhnlich zwei Staubblätter.
  • Blätter: Wechselständig. Die grundständigen Blätter und die unteren Laubblätter sind unpaarig gefiedert-fiederspaltig. Die Fiederblättchen sind schmal und gezähnt-zähnig. Die oberen Laubblätter sind ganzrandig oder höchstens gezähnt, schmal und fast kahl.
  • Frucht: Durch eine Haut zweigeteilte Schote, die 2,5 mm lang, rundlich, am Grund am breitesten, fast ohne Hautrand, an der Spitze nur schwach eingekerbt ist. Der Stiel der Schote ist ca. 3 mm lang und an allen Seiten kurzbehaart. Der Samen ist hellbraun, leicht länglich und an der Oberfläche knotig.
  • Standort: Höfe, Straßenränder, selten Schienen.
  • Blütezeit: Juni–August.

Die Schuttkresse ist eine einjährige, aber winterannuelle Pflanze im Gefolge alter Kultur. Sie gedeiht ihrem finnischen Namen nach zwischen den Straßensteinen alter Städte oder an anderen trockenen und von anderem Bewuchs freien Hofflächen. Die Schuttkresse verlangt stickstoffhaltigen Boden. Die Art stammt wahrscheinlich aus dem Mittelmeerraum oder Südrussland. Die der übel riechenden Schuttkresse ähnliche Dichtblütige Kresse (Lepidium densiflorum) ist fast geruchlos.

Die Schuttkresse beginnt sich bereits an der Erdoberfläche zu verzweigen. Die Zweige wachsen in viele Richtungen und verleihen der Pflanze ein „unordentliches“ Aussehen. Die Dichtblütige Kresse verzweigt sich erst am Oberteil des Stängels und bildet einen dichten Teilfrüchtchenstand, der an einen regelmäßigen Kronleuchter erinnert.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!



Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page