© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Stängelloses Leimkraut

Silene acaulis

  • Familie: Nelkengewächse – Caryophyllaceae
  • Höhe: 5 cm.
  • Blüte: Strahlig. Fünf hellrote, selten weiße Blütenblätter. Fünf miteinander verwachsene purpurfarbene Kelchblätter. Kelch becherförmig. 10 Staubblätter, die sich sichtbar über die Blumenkrone herausschieben. Das Gynoeceum besteht aus drei miteinander verwachsenen Fruchtblättern. Blüten einzeln.
  • Blätter: Leuchtendgrün, nadelartig linealisch, am Rand behaart, 6–12 mm lang. Die Blattstellung ist gegenständig.
  • Frucht: Kapsel.
  • Standort: Felsabhänge in der Fjällgegend, schotterige Stellen, an denen der Schnee liegen bleibt, sandige Fluss- und Seeufer.
  • Blütezeit: Juli–August.

Das Stängellose Leimkraut ist eine mehrjährige, flache, teppichartige Polster bildende Fjällpflanze. Die Art ist gut an das Leben auf den dem Wind ausgesetzten Hängen der Fjälls angepasst. Die Hauptwurzel des Stängellosen Leimkrauts verankert die Pflanze fest mit dem Untergrund und die teppichartigen Exemplare können bis zu einem halben Meter breit werden. Der Mittelteil des Polsters ist oft durch alte Blätterüberreste braun. Die wohlriechenden Blüten wachsen an den Enden der blütenstielartigen Stängelteile. In einem Horst können sowohl zwei- als auch eingeschlechtige Blüten auftreten. Das Stängellose Leimkraut ist kalkliebend.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!

Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page