© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Stielmelde

Atriplex longipes

  • Familie: Gänsefußgewächse – Chenopodiaceae
    (früher Gänsefußgewächse – Chenopodiaceae)
  • Höhe: 5-50 cm.
  • Blüte: Staubblüte: Gelbliche Blütenhülle strahlig, ca. 1 mm breit und fünfblättrig. Fünf Staubblätter. Stempelblüte: Ohne Blütenhülle, mit Blasenhaaren besetzt und durch zweiblättrige Vorblätter geschützt. Vorblätter der einzelnen Blüten gestielt, die der köpfchenartigen Blütenstände ohne Stiel. Blätter der Vorblätter 2-15 mm lang, dreieckig, glatt und ganzrandig. Das Gynoeceum ist verwachsenblättrig und hat zwei Griffel.
  • Blätter: Am unteren Teil des Stängels gegenständig, am oberen Teil wechselständig. Blattstiel kürzer als die Blattspreite. Blattspreite mit Blasenhaaren besetzt und am Rand ungeteilt oder selten gezähnt. Am keilförmigen Grund der Blätter gewöhnlich zwei nach schräg vorne zeigende Zähne.
  • Frucht: An den Vorblättern (zwei am Grund miteinander verwachsene Vorblätter) angewachsene und dadurch geschützte Nuss.
  • Standort: Wiesen und Schotterflächen am Meeresufer nahe der Wassergrenze.
  • Blütezeit: Mai-Juli.

Die Stielmelde ist eine einjährige und ihrem finnischen Namen nach salzige Standorte begünstigende Meeresuferpflanze. Sie wächst für gewöhnlich im Spritzwasserbereich und während der Flut steht sie häufig ganz unter Wasser.

Die Stielmelde unterscheidet sich außer auf Grund ihrer Standortanforderungen auch durch die frühe Blüte von den anderen finnischen Melden. Oft sind bei der Stielmelde die Blätter der Vorblätter und später auch die Früchte hautartig und gestielt.

Auf Grund der letztgenannten Eigenschaft erhielt die Art den Namen longipes (langstielig). Die Stielmelde ist vielfach verzweigt. Die Melden ähneln sehr den Gänsefüßen (Chenopodium), von denen sie auf Grund ihrer Eingeschlechtigkeit und der typischen Hüllblätter der Frucht sowie der gegenständigen Blattstellung am unteren Stängelteil unterschieden werden können. Die Eigenschaften der sog. Vorblätter sind auch eines der wichtigsten Erkennungsmerkmale innerhalb der Atriplex-Gattung.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!


Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page