Sedum hispanicum Sedum hispanicum Sedum hispanicum Sedum hispanicum Sedum lydium Sedum lydicum

© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Weiße Fetthenne

Sedum album

  • Familie: Dickblattgewächse – Crassulaceae
  • Wuchsform: Mehrjährige krautige Pflanze.
  • Höhe: 5-15 cm.
  • Blüte: Strahlig. Die weiße oder manchmal rötliche Blumenkrone wird aus fünf Blättern gebildet, die ca. 3 mm lang und an der Spitze rund sind. Der Kelch ist locker, ca. 1 mm lang und fünfteilig. Die Lappen sind an der Spitze rund. Fünf nur am Grund miteinander verwachsene Fruchtblätter. 10 Staubblätter.
  • Blätter: Zweizeilig oder wechselständig. Die Blattspreite ist locker, fast walzenförmig, an der Spitze stumpf und oft rötlich.
  • Frucht: Gruppe aus fünf vielsamigen Hülsen, die am Grund verwachsen sind.
  • Standort: Trockene Felsen am Meeresufer.
  • Blütezeit: Juli-August.

Die Weiße Fetthenne ist eine mehrjährige Sukkulentenpflanze. Sie bevorzugt kalkhaltigen, basischen Boden. Die Art ist ein schwacher Konkurrent und wird leicht von dichtem wiesenartigem Grasbewuchs verdrängt.

Nur auf Ǻland und in Varsinais-Suomi ist die Weiße Fetthenne indigen. Anderswo ist sie ein Gartenüberrest oder -flüchtling. Die lockeren, Wasser speichernden Blätter helfen den Sukkulentenpflanzen, problemlos auch besonders trockene Perioden zu überstehen.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!

Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page