© Copyright: Bilder: Jari Peltomäki, Jouko Lehmuskallio. All rights reserved.

Brautente

Aix sponsa

  • Familie: Entenvögel – Anatidae
  • Allgemeine Beschreibung: Entenvogel, bei dem das Männchen sehr farbenfroh und das Weibchen schlichter ist. Leicht zu verwechseln mit dem Mandarinentenweibchen, aber von der Farbe her dunkler.
  • Größe: Länge 41–51 cm, Flügelspannweite 70–73 cm, Gewicht 480–880 g.
  • Nest: Als Material Daunen. Nistet in Baumhöhlen.
  • Brut: Legt 9–15 Eier, die das Weibchen etwa einen Monat lang bebrütet. Die Jungen werden in etwa zwei Monaten flügge.
  • Vorkommen: Amerikanische Art, die in Europa gezüchtet wird. Gefangenschaftsflüchtlinge werden ab und an auch in Finnland angetroffen.
  • Zugverhalten: In den Nordteilen der eigentlichen Nistgebiete Zugvogel. In den südlicheren Teilen des Verbreitungsgebiets ist die Art ein Standvogel.
  • Nahrung: Verschiedene Wasserpflanzen und deren Teile von der Wasseroberfläche oder gründelnd. Frisst auch auf trockenem Grund, wobei der Art u. a. Nüsse und Samen als Nahrung dienen.

Die Brautente ist ein Entenvogel, der etwas der Mandarinente ähnelt, jedoch in allen Kleidern am sichersten aufgrund des dunklen Schnabelnagels und der recht schmalen Streifen auf den Flanken zu unterscheiden ist. Zusätzlich hat sie mehr Weiß um das Auge herum.

Das adulte Brautentenmännchen ist leicht zu erkennen. Der Oberkopf und die Rückenseite sind metallisch glänzend blaugrün, der Hals und die Brust seitlich dunkelbraun und gefleckt, die Seiten gelb-braun und das Hinterteil von einem dunklen Braun. Die Kopfseiten und die Kehle sind schwarz und weiß gefärbt. Die Regenbogenhaut im Auge und der Schnabel sind rot und der Schnabelnagel schwarz.

Das adulte Weibchen und der Jungvogel ähneln dem Weibchen und dem Jungvogel der Mandarinente, um das Auge herum haben sie jedoch mehr Weiß, der Kopf ist dunkler, der weiße Fleck an der Schnabelbasis ist anders geformt und die Fleckenzeichnung an den Flanken ist zarter. Das Auge des Brautentenweibchens ist dunkelbraun, der Schnabel gelblichgrün und sein Nagel dunkel (beim Mandarinentenweibchen ist der Schnabelnagel hell).

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!

Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page