0:00
0:00
Bruchwasserläufer, jung

© Copyright: Bilder: Jari Peltomäki, Kari Pihlaviita, M. & W. von Wright: Svenska fåglar (Kansalliskirjasto, The National Library of Finland) . Audio: Jan-Erik Bruun. All rights reserved.

Bruchwasserläufer

Tringa glareola

  • Familie: Schnepfenartige – Scolopacidae
  • Allgemeine Beschreibung: Zu den Schnepfenvögeln gehörender Regenpfeifer. Zierlicher als der Waldwasserläufer und mit längeren Beinen. Flügel auf der Unterseite grau, auf der Oberseite dunkel. Bürzel weiß, Schwanz weiß mit schmaler Bänderung. Deutlicher Überaugenstreif.
  • Größe: Länge 18,5–21 cm, Flügelspannweite 35–39 cm, Gewicht 50–70 g.
  • Nest: Vertiefung gut geschützt auf einem Sumpfhöcker, ausgekleidet mit trockenen Blättern und Halmen.
  • Brut: Legt im Mai 4 Eier. Beide Elternteile brüten, Brutdauer 23 Tage. Jungvögel nach 28–30 Tagen flügge. Junge Nestflüchter, suchen schon sehr früh selbst nach Nahrung.
  • Vorkommen: Brütet in Sümpfen und Feuchtgebieten. In Finnland Schwerpunkt des Vorkommens nördlich. Zur Vogelzugzeit bildet er größere Schwärme mit bis zu Hunderten von Vögeln. Der finnische Brutbestand wird auf 200.000–300.000 Paare geschätzt.
  • Zugverhalten: Nachtzieher. Der Herbstzug beginnt Mitte Juni, endet im September. Frühjahrszug im Mai. Überwintert in Westafrika.
  • Nahrung: Wirbellose Tiere.
  • Stimme: Weiches, eiliges „djif-djif-djif”. Balzgesang brabbelndes „liro-liro-liro…”.

Der Bruchwasserläufer ist etwas größer als der Flussuferläufer und ein Regenpfeifer mit langen Läufen, der auf der Rückenseite kräftig weiß gepunktet und von der Grundfarbe her dunkel ist (deutlich heller als der Waldwasserläufer). Die Flanken des adulten Bruchwasserläufers sind quer gebändert und der Bauch weiß. Der Bürzel ist weiß genau wie der Schwanz, an dem sich eine schmale Bänderung befindet. Der junge Bruchwasserläufer ähnelt dem Altvogel, die Federsäume auf der Rückenseite sind jedoch rostgelb.

Die Läufe des Bruchwasserläufers sind hell grün (Altvogel) oder ockergelb (Jungvogel). Der Schnabel ist schwarzbraun mit grünlicher Basis (Altvogel) oder braun–grünlich (Jungvogel). Die Regenbogenhaut des Auges ist dunkelbraun.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!



Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page