0:00
0:00

© Copyright: Bilder: Jari Peltomäki, Mervi Wahlroos, M. & W. von Wright: Svenska fåglar (Kansalliskirjasto, The National Library of Finland). Audio: Jan-Erik Bruun. All rights reserved.

Dorngrasmücke

Sylvia communis

  • Familie: Grasmücken – Sylviidae
  • Allgemeine Beschreibung: Rohrsänger, der etwas größer als die Klappergrasmücke ist und einen längeren Schwanz hat. Außenränder der Handschwinge und Flügeldecken weitgehend rostbraun. Kehle eher hell.
  • Größe: Länge 13–15 cm, Gewicht 13–21 g.
  • Nest: Auf dem Boden, in einem niedrigen Strauch oder in krautigen Pflanzen. Gebaut aus Halmen, mit reichlich Spinnweben und den Flocken von Pflanzen verbunden. Ausgekleidet mit Haaren, Wurzelfasern und einigen Federn. Das Männchen baut mehrere Balznester, von denen das Weibchen eines als Nest auswählt.
  • Brut: Legt im Mai 3–7 Eier. Beide Elternteile brüten, Brutdauer 11–13 Tage. Nestlingszeit 9–14 Tage.
  • Vorkommen: Brutvogel in Gebieten mit Sträuchern in Süd- und Mittelfinnland bis in die Höhe von Oulu. Der finnische Brutbestand wird auf 250.000–400.000 Paare geschätzt.
  • Zugverhalten: Herbstzug August–September, Rückkehr Mai–Juni. Überwintert im tropischen Afrika.
  • Nahrung: Wirbellose Tiere.
  • Stimme: Scharfes Knacken „tsäk”. Gesang angespanntes, schnelles Tschacken.

Das beste Erkennungsmerkmal für die Dorngrasmücke in allen Kleidern ist der rostbraune Flügel. Die Dorngrasmücke hat einen eher langen Schwanz und ist vom Körperbau her schlank. Die Kehle ist eher hell und die Farbgrenze zu den dunklen Wangen deutlich. Im Sommerkleid ist beim Männchen der Kopf graugefärbt, der Kopf des Weibchens ist bräunlich. Die Dorngrasmücke im Herbst ist von der Gesamtfärbung her sehr braun; Kopf und Rückenseite sind braun und die Bauchseite ist gelb-braun getönt. Die Läufe der Dorngrasmücke sind hellbraun. Der Schnabel ist gräulich braun und die Unterschnabelbasis bläulich hellrot. Die Regenbogenhaut des Auges ist grünlich- oder rötlichbraun.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!



Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page