0:00
0:00

© Copyright: Bilder: Jari Peltomäki, M., W. & F. von Wright: Pohjolan linnut värikuvin. Audio: Jan-Erik Bruun. All rights reserved.

Eismöwe

Larus hyperboreus

  • Familie: Möwen – Laridae
  • Allgemeine Beschreibung: Größer als die Silbermöwe, im Ganzen weiße Möwe. Der Jungvogel sieht sandfarben aus, die Flügelfedern hell (nicht schwarz).
  • Größe: Länge 63–68 cm, Flügelspannweite 138–158 cm, Gewicht 1–1,8 kg.
  • Nest: Eher flacher, aus Meerespflanzen gebauter Haufen auf Stein, in einem Felsloch oder an einem entsprechenden Platz.
  • Brut: Legt ab Mitte Mai 2-3 Eier, Brutdauer 26–30 Tage. Jungvögel nach etwa 49 Tagen flügge.
  • Vorkommen: Vereinzelter Wintergast im Dezember–März besonders in Häfen und an Mülldeponien. Als Brutvogel an den Küsten des Eismeeres östlich der Halbinsel Kanin, auf Spitzbergen und in Grönland.
  • Zugverhalten: Ein kleiner Teil überwintert an der Ostsee. Herbstzug im Oktober–Dezember, im Frühjahr trifft man die letzten Vögel im Mai an.
  • Nahrung: Allesfresser. Frisst Fisch, Eier und Jungvögel, im Winter Abfälle und Aas.
  • Stimme: Laute Rufe wie bei der Mantelmöwe.

Die Eismöwe ist so groß wie die Mantelmöwe und eine im Ganzen helle Möwe. Auf der Rückenseite ähnelt die Eismöwe der Silbermöwe, aber das Blaugrau auf dem Rücken und den Flügeln ist deutlich heller. Die junge Eismöwe ist im Ganzen sandbraun. Im Alter von zwei und drei Jahren sind die Eismöwen fast ganz weiß.

Die Eismöwe kann am ehesten mit der Polarmöwe (Larus glaucoides) verwechselt werden, der Oberkopf der Eismöwe ist jedoch gleichmäßiger geformt und am Hinterteil kantiger. Die Polarmöwe ist von der Größe her kleiner. Die Läufe der Eismöwe sind hell rötlich (Altvogel) oder gräulichviolett (Jungvogel). Der Schnabel ist gelb. Im Unterschnabelwinkel befindet sich ein roter Fleck (Altvogel) oder der Schnabel mit der schwarzen Spitze ist hellrötlich (Jungvogel). Die Regenbogenhaut des Auges ist hellgelb (Altvogel) oder braun (Jungvogel) und der Augenring ist gelb.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!

Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page