0:00
0:00

© Copyright: Bilder: Jari Peltomäki, Kari Pihlaviita, Jouko Lehmuskallio, Simo Mikkonen. Audio: Jan-Erik Bruun. All rights reserved.

Gänsesäger

Mergus merganser

  • Familie: Entenvögel – Anatidae
  • Allgemeine Beschreibung: Großer Entenvogel. Männchen schwarzweiß, Weibchen graugefärbt mit braunem Kopf. Nur das Weibchen hat einen Schopf. Unterscheidet sich vom Mittelsäger am besten durch die klare Farbgrenze am Hals und durch die dicke Schnabelbasis.
  • Größe: Länge 58–68 cm, Flügelspannweite 78–94 cm, Gewicht 1.270–1.920 g.
  • Nest: Brütet in Baumhöhlen, Nistkästen, Gebäuden, unter Häusern, im Schutze dichten Wacholders.
  • Brut: Legt im April–Mai 8–12 Eier. Nur das Weibchen brütet, Brutdauer 34-35 Tage. Die Jungen lernen im Alter von etwa 2 Monaten fliegen. Junge Nestflüchter, suchen schon sehr früh selbst nach Nahrung, bleiben aber als Grüppchen beim Weibchen. Ein Teil der Weibchen stiehlt Junge von anderen Weibchen, sodass große Krippen entstehen.
  • Vorkommen: In ganz Finnland Brutvogel an großen und kargen Gewässern. Der finnische Brutbestand wird auf 20.000–30.000 Paare geschätzt. Sammelt sich zu großen Mauserschwärmen mit bis zu Tausenden von Exemplaren.
  • Zugverhalten: Tagzieher. Herbstzug September–Dezember, Frühjahrszug (Februar-) März-April. Überwintert an der Ostsee und der Nordsee, aber auch auf Åland und anderswo im Süden Finnlands.
  • Nahrung: Fische, Krebse, Insekten, Kaulquappen.
  • Stimme: Nasale Ruffolge „rok-rok…”.

Das Prachtkleid des Gänsesägermännchens ist schwarzweiß. Der Kopf, der Rücken und die Flügelspitze sind schwarz, der restliche Teil des Vogels ist weiß. Im Frühjahr trägt das Männchen auf der Bauchseite eine schöne rostgelbe Tönung. Der Kopf des Gänsesägerweibchens ist braun. Die Farbgrenze zwischen dem Kopf und dem weißen Hals ist klar gezeichnet. Die Rückenseite ist grau und die Unterseite weiß. Im Nacken befindet sich ein dichter Schopf und am hinteren Flügelrand ein viereckiger Fleck ohne schwarzen Mittelstreifen (vergl. Mittelsäger). Die Läufe des Gänsesägers sind rot. Der Schnabel ist rot und die Regenbogenhaut des Auges ist rot (Männchen) oder braun (Weibchen).

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!

Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page