0:00
0:00

© Copyright: Bilder: Jari Peltomäki, Jouko Lehmuskallio, Kari Pihlaviita, M. & W. von Wright: Svenska fåglar (Kansalliskirjasto, The National Library of Finland). Audio: Jan-Erik Bruun. All rights reserved.

Großer Brachvogel

Numenius arquata

  • Familie: Schnepfenartige – Scolopacidae
  • Allgemeine Beschreibung: Großer, zu den Schnepfenvögeln gehörender Regenpfeifer. Schnabel lang, gleichmäßig nach unten gebogen außer an der Basis. Kopf relativ einheitlich gefärbt (vergl. Regenbrachvogel). Kleid im Ganzen gelb-braun gescheckt.
  • Größe: Länge 48–57 cm, Flügelspannweite 89–106 cm, Gewicht 415–980 g. Weibchen größer als das Männchen.
  • Nest: Vertiefung auf trockenem Grund auf Feldern, Wiesen oder Sumpfhöckern. Ausgekleidet mit trockenen Gräsern.
  • Brut: Legt im April–Mai 4 Eier. Beide Elternteile brüten, Brutdauer 27–30 Tage. Jungvögel nach 40–50 Tagen flügge. Junge sind Nestflüchter und suchen schon sehr früh selbst nach Nahrung.
  • Vorkommen: Brütet in Finnland auf Feldern und Sümpfen bis in die Höhe von Oulu und Nordkarelien, weiter nördlich selten, fehlt in Fjäll-Lappland. In Südfinnland zurückgegangen. Der finnische Brutbestand wird auf 35.000–50.000 Paare geschätzt.
  • Zugverhalten: Sowohl Tag- als auch Nachtzieher. Der Herbstzug beginnt bereits zum Monatswechsel Mai–Juni, die Weibchen ziehen ab Ende Mai, die Männchen und Jungvögel im Juli-August. Rückkehr im Frühjahr im April–Mai. Überwintert in Westeuropa.
  • Nahrung: Wirbellose Tiere, aber auch Beeren.
  • Stimme: Klingende und kräftige Rufe. Zuglaut „kuui” oder „kui-kui”.

Der Große Brachvogel ist der großwüchsigste finnische Regenpfeifer. Sein Kleid ist im Ganzen gelb-braun gescheckt. Im Flug sticht beim Großen Brachvogel die keilförmige helle Zeichnung des Bürzels ins Auge. Der Schnabel des Großen Brachvogels ist lang und sichelförmig und gleichmäßig nach unten gebogen außer an der Basis. Der Kopf ist relativ einheitlich gefärbt ohne die für den Regenbrachvogel typische deutliche Streifenzeichnung auf dem Mittelteil des Oberkopfes. Die Läufe sind grau, der Schnabel ist an der Basis lehmfarben und wird zur Spitze hin dunkler. Die Regenbogenhaut des Auges ist braun.

Der Große Brachvogel ist der Provinz-Vogel der finnischen Provinz Süd-Ostbottnien.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!


Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page