0:00
0:00

© Copyright: Bilder: Jari Peltomäki. Audio: Jan-Erik Bruun. All rights reserved.

Knutt

Calidris canutus

  • Familie: Schnepfenartige – Scolopacidae
  • Allgemeine Beschreibung: Gedrungener und kurzbeiniger Strandläufer. Schnabel gerade und recht kurz. Deutlicher heller Flügelsaum, Bürzel hellgrau. Altvogel auf der Unterseite rostrot, Jungvogel von der Grundfarbe her grau.
  • Größe: Länge 23–26 cm, Flügelspannweite 47–53 cm, Gewicht 98–122 g.
  • Nest: Flache Vertiefung inmitten des Pflanzenbewuchses der Tundra.
  • Brut: Legt im Juni 4 Eier. Beide Elternteile brüten, Brutdauer 21-22 Tage. Jungvögel nach 18–20 Tagen flügge. Junge Nestflüchter, suchen schon sehr früh selbst nach Nahrung.
  • Vorkommen: Als Brutvogel an der arktischen Küste, in Finnland regelmäßiger Gast zur Vogelzugzeit.
  • Zugverhalten: Vorwiegend Nachtzieher. Die Altvögel ziehen im Juli–September, die jungen Vögel ab Mitte August bis Ende September. Kehren im Frühjahr im Mai–Juni zurück, Hauptzug in den ersten Tagen des Junis. Überwintert im Gebiet der Nordsee und an den Gezeitenstränden der Westküste Europas in mancherorts großen Schwärmen.
  • Nahrung: An den Nistorten wirbellose Tiere und Pflanzenteile, in den Winterquartieren Schnecken (Littorina und Hydrobia) als Hauptnahrung.
  • Stimme: Tiefes, weiches „wek-wek”.

Der gedrungen gebaute Knutt ist die größte Strandläuferart. Der Kopf und die gesamte Unterseite des Knutt im Sommerkleid sind kräftig rostrot und die Rückenseite rostrot, schwarz, grau und weiß gescheckt. Von dem fast gleichfarbenen Großen Brachvogel unterscheidet man den Knutt am besten aufgrund des eher kurzen, geraden Schnabels und der kürzeren Läufe.

Der junge Knutt ist auf der Rückenseite schuppenartig grau gezeichnet und auf der Bauchseite hell. Am Vorderhals und an den Flanken befindet sich eine leichte Fleckzeichnung. In allen Kleidern sind der helle Flügelsaum und Bürzel gute Kennzeichen. Die Läufe des Knutt im Brutkleid sind schwarz, sonst sind sie graugrün. Der Schnabel des Knutt ist schwarz und die Regenbogenhaut des Auges ist braun.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!



Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page