0:00
0:00

© Copyright: Bilder: Jari Peltomäki, M. & W. von Wright: Svenska fåglar (Kansalliskirjasto, The National Library of Finland). Audio: Jan-Erik Bruun. All rights reserved.

Singdrossel

Turdus philomelos

  • Familie: Drosseln – Turdidae
  • Allgemeine Beschreibung: Kleinwüchsige, von der Färbung her der Misteldrossel ähnelnde Drossel. Am Oberteil des Bauches und auf der Unterseite des Flügels in den Achseln gelb-braune Farbe. Auf der Unterseite pfeilförmige Flecken. Kein sich abhebender Überaugenstreif.
  • Größe: Länge 20–22 cm, Gewicht 53–79 g.
  • Nest: Im Baum auf 0–12 m Höhe (gewöhnlich 1–2 m). Aus Ästen, Moos, Bartflechten und trockenen Blättern gebaut. Nestmulde ausgekleidet mit von Braunfäule verursachenden Pilzen abgebauter Holzmasse, aus der der Vogel mit Speichel eine glatte Schale formt.
  • Brut: Legt im April–Mai 2–6 Eier. Nur das Weibchen brütet, Brutdauer 10-18 Tage. Nestlingszeit 12–16 Tage.
  • Vorkommen: In ganz Finnland in unterschiedlichen Wäldern brütend, der Bestand verringert sich jedoch nach Norden hin. Der finnische Brutbestand wird auf 600.000–900.000 Paare geschätzt.
  • Zugverhalten: Nachtzieher. Herbstzug September–Oktober, Frühjahrszug April-Mai. Überwintert in den Mittelmeerländern.
  • Nahrung: Wirbellose Tiere, Beeren, Sämereien.
  • Stimme: Fluglaut scharfes „tsik”. Gesang melodisch und abwechslungsreich. Wiederholt ein 1–4-silbiges Thema 3–5 Mal, variiert es und wählt ein neues Thema.

Die Singdrossel ist eine kleinwüchsige, von der Färbung her der Misteldrossel ähnelnde Drossel. Die Rückenseite ist einfarbig olivbraun und die Unterseite mit pfeilförmigen Flecken gezeichnet. Auch auf dem Boden ähnelt die Singdrossel einer kleinen Misteldrossel, steht jedoch oft mit zusammengefallenem Hals. Von der gleich großen Rotdrossel unterscheidet sich die Singdrossel u. a. aufgrund der sich am oberen Teil des Bauches und auf der Unterseite der Flügel in den Achseln befindenden gelb-braunen Farbe und dem Fehlen des sichtbaren Überaugenstreifs. Die Läufe der Singdrossel sind hell rötlichgefärbt. Der Schnabel ist braunschwarz, der Unterschnabel mit brauner Spitze und gelblicher Basis. Die Regenbogenhaut des Auges ist dunkelbraun.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!

Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page