0:00
0:00

© Copyright: Bilder: Jari Peltomäki, M. & W. von Wright: Svenska fåglar (Kansalliskirjasto, The National Library of Finland). Audio: Jan-Erik Bruun. All rights reserved.

Trauerschnäpper

Ficedula hypoleuca

  • Familie: Fliegenschnäpper – Muscicapidae
  • Allgemeine Beschreibung: Eher kleines, lebendiges Vögelchen in Höfen. Beim Männchen Rückenseite schwarz-schwärzlich, beim Weibchen braun. Auf den Flügeln wechselhaft weiß, Unterseite weiß.
  • Größe: Länge 12–13,5 cm, Gewicht 10–17 g.
  • Nest: Im Nistkasten oder in einer Baumhöhle. Aus trockenen Blättern, Blättchen von Kiefernrinde, Gräsern und Wurzeln gebaut. Ausgekleidet mit dünnen Wurzeln und Tierhaaren. Besetzt oft von Meisen bewohnte Nistkästen, indem er einige Kiefernrindenstückchen auf die Eier der Meisen wirft, sodass die Meise ihr eigenes Nest nicht mehr erkennt.
  • Brut: Legt im Mai für gewöhnlich 5–8 Eier. Nur das Weibchen brütet, Brutdauer 13-15 Tage. Nestlingszeit 16 Tage.
  • Vorkommen: In ganz Finnland Brutvogel. Der finnische Brutbestand wird auf 250.000–700.000 Paare geschätzt.
  • Zugverhalten: Nachtzieher. Herbstzug August–September, Rückkehr Mai–Juni. Überwintert im tropischen Afrika.
  • Nahrung: Wirbellose Tiere.
  • Stimme: Warnlaut wiederholtes „pit”, Gesang klare, rhythmische Strophe.

Das Trauerschnäppermännchen ist auf der Bauchseite weiß und auf der Rückenseite mit Ausnahme des weißen Flecks auf dem Flügel dunkel. Die dunkle Farbe der Rückenseite schwankt individuell von schwarz bis dunkelbraun je nach Variation und Alter des Vogels. Sehr selten trifft man auf braune Männchen, die schwer von Weibchen zu unterscheiden sind. Das Trauerschnäppermännchen hat einen kleinen weißen Stirnfleck. Das Weibchen ist an den dunklen Teilen braun, sein weißer Flügelfleck ist kleiner und auf der Bauchseite ist das Weibchen matt cremefarben. Der dunkle Schwanz des Trauerschnäppers weist schmale weiße Ränder auf. Der Trauerschnäpper mausert komplett im Juli–August, wonach das Männchen wie ein Weibchen aussieht. Die Läufe und der Schnabel des Trauerschnäppers sind schwarz. Die Regenbogenhaut des Auges ist dunkelbraun.

Andere Arten derselben Familie

Follow us!

Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page