0:00
0:00

© Copyright: Bilder: Jari Peltomäki, Jouko Lehmuskallio, M., W. & F. von Wright: Pohjolan linnut värikuvin . Audio: Jan-Erik Bruun. All rights reserved.

Weißstorch

Ciconia ciconia

  • Familie: Störche – Ciconiidae
  • Allgemeine Beschreibung: Großwüchsiger, vom Federkleid her weißer Reihervogel, schwarze Flügelfedern. Schnabel groß, rot, keilförmig.
  • Größe: Länge 95–110 cm, Flügelspannweite 183–217 cm, Gewicht 2,3–4 kg.
  • Nest: Nistet gerne in Kulturumgebungen auf Dächern, Kirchtürmen, Telefonmasten usw. Baut ein großes Reisignest, das jahrelang benutzt wird.
  • Brut: Legt im April-Mai 1–7 Eier (im Durchschnitt 4). Beide Elternteile brüten, Brutdauer 33–34 Tage. Jungvögel nach 58–64 Tagen flügge.
  • Vorkommen: In offenen Kulturlandschaften, an versumpften Flussläufen, in Feuchtgebieten und auf Überschwemmungsflächen. Brütet nicht in Finnland, wird zur Vogelzugzeit, besonders im Frühjahr aber regelmäßig beobachtet.
  • Zugverhalten: Zieht ins tropische Afrika im August-September, kehrt April–Mai zurück. An guten Zugstellen (Bosporus, Gibraltar) kann man ihn in großen Scharen (in den größten Schwärmen bis zu 10.000 Vögel beobachtet) sehen.
  • Nahrung: Insekten, Frösche, Schlangen, Vogeljunge und Kleinsäuger.
  • Stimme: Für gewöhnlich lautlos, die Vögel klappern jedoch vernehmlich mit dem Schnabel, wenn sich die Partner treffen.

Der Weißstorch ist ein sehr großer Reihervogel mit langen Läufen und langem Hals, dessen Körper komplett weiß ist. Die Flügelfedern sind schwarz und die Vorderränder der Flügel (Ober- und Unterdeckfedern) weiß (beim Schwarzstorch sind die Ober- und Unterdeckfedern der Flügel schwarz). Der dolchartige Schnabel und die Läufe sind rot, beim Jungvogel rotbraun. Die Regenbogenhaut des Auges ist braun.

Der Weißstorch schreitet auf der Erde langsam und würdevoll und im Flug hält er seinen Hals gerade. Der älteste beringte Weißstorch (Männchen) war mehr als 33 Jahre alt und zog noch im Alter von 32 Jahren drei Jungvögel groß.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!


Ilmaistapahtumamme villiyrteistä keskustakirjasto Oodissa - varaa paikkasi Helmetin sivuilta
Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page