0:00
0:00

© Copyright: Bilder: Jari Peltomäki. Audio: Jan-Erik Bruun. All rights reserved.

Zitronenstelze

Motacilla citreola

  • Familie: Stelzen und Pieper – Motacillidae
  • Allgemeine Beschreibung: Ähnelt der Schafstelze. Zwei breite weiße Flügelbinden. Rücken grau. Auf der Unterseite und an der Kehle fehlt die dunkle Zeichnung. Kopf des Männchens zitronengelb.
  • Größe: Länge 15,5–17 cm, Gewicht 15–24 g.
  • Nest: Gewöhnlich seitlich an einem Grasbüschel. Aus trockenen Halmen gebaut. Ausgekleidet mit Haaren und einigen Federn.
  • Brut: Legt im Mai–Juni 4–7 Eier. Beide Elternteile brüten, Brutdauer 14–15 Tage. Nestlingszeit 12–15 Tage.
  • Vorkommen: Als Brutvogel in Nordrussland und Sibirien sowie von Mittelrussland bis in die Südteile des Baltikums. In Finnland seit Beginn der 1990er Jahre als Brutvogel etabliert. Der finnische Brutbestand wird auf 10–30 Paare geschätzt.
  • Zugverhalten: Tagzieher. Wegen der Seltenheit ist der Zug schlecht bekannt. Vögel wurden von Ende April bis Oktober–November beobachtet. Überwintert in Asien.
  • Nahrung: Wirbellose Tiere.
  • Stimme: Kräftiges, helles, brüchiges „tsriit”.

Das Zitronenstelzenmännchen im Sommerkleid ist auf dem Kopf und auf der Unterseite bis auf den weißen Steiß zitronengelb. Die Rückenseite ist dunkelgrau ausgenommen den eher schwarzen Nacken und den Vorderrücken. Der Oberkopf und die Wangen des Weibchens sind gräulich, die Brust und der Überaugenstreif hellgelb. Die junge Zitronenstelze ist auf der Rückenseite hellgrau und auf der Unterseite fehlt die gelbe Farbe ganz. Von der Gesamtfarbe her ähnelt der junge Vogel der jungen Bachstelze, ihm fehlt aber an der Kehle die dunkle Zeichnung der Brust (manchmal kann die junge Zitronenstelze an den Kehlrändern Flecken tragen).

Der Schwanz der Zitronenstelze ist schwarz bis auf die breiten weißen Ränder. In allen Kleidern ist ein gutes Erkennungsmerkmal für die Art die große Menge an Weiß auf dem Flügel, was durch die zwei weißen Flügelbinden und die breiten weißen Ränder der Armschwinge hervorgerufen wird. Die Läufe der Zitronenstelze sind dunkelbraun, der Schnabel ist schwarz und die Regenbogenhaut des Auges ist dunkelbraun.

Andere Arten derselben Gattung
Andere Arten derselben Familie

Follow us!


Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page