Tilia x europaea Tilia x europaea Tilia x europaea Tilia x europaea Tilia x europaea Tilia x europaea

© Copyright: Bilder: Jouko Lehmuskallio.
All rights reserved.

Winterlinde

Tilia cordata

  • Familie: Malvengewächse – Malvaceae
    (früher Lindengewächse – Tiliaceae)
  • Wuchsform und Höhe: Baum. 15–30 m.
  • Blüte: Blütenhülle strahlig, Kelch und Blumenkrone fünfblättrig. Blumenkrone gelbweiß, stark duftend. Viele Staubblätter, verwachsenblättriges Gynoeceum fünfzählig. In den achselständigen Doldentrauben 4–15 Blüten. Am Grund des Blütenstandes ein großes, helles Hüllblatt.
  • Blätter: Wechselständig. Gestielt, kahl abgesehen von braunen Haarbüscheln in den Achseln der Blattnerven auf der Unterseite. Blattspreite herzförmig, mit langen Spitzen, gesägt, am Grund unsymmetrisch, auf der Unterseite blaugrün.
  • Knospen: Unsymmetrisch eiförmig, dick, groß, rot-grün.
  • Frucht: Kugelförmige Nuss mit einem Samen.
  • Standort: Frische und laubwaldartige Heidewälder, trockene Laubwälder, Laubwälder an Bachläufen und am Grund von Felsen. Auch als Zierbaum.
  • Blütezeit: Juli.

Die Winterlinde ist auf Åland geschützt.

Die Gattung der Linden (Tilia) umfasst etwa 30 Arten, meist Baumarten der gemäßigten Klimazone der nördlichen Erdhalbkugel. Zum indigenen europäischen Artenbestand der Linde zählen fünf Arten.

Die Winterlinde ist das in Finnland am verbreitetsten und indigen am nördlichsten wachsende sog. Edellaubholz. Man kann sie von der weit verbreitet als Baum für Parkanlagen eingesetzten Holländischen Linde (T. x europaea) u. a. auf Grund ihres geraden und glatten Stamms unterscheiden. Der Stamm der Holländischen Linde ist für gewöhnlich stark gefurcht. Zusätzlich ist das Blatt der Holländischen Linde auch von unten hellgrün, das der Winterlinde ist blaugrün.

Der von der Winterlinde erhältliche Bast war früher ein wertvolles Handelsgut, aus dem u. a. Seile und Teppiche hergestellt wurden. Das Holz ist weich, so dass es sich gut zum Schnitzen und für Skulpturen eignet.

Die Winterlinde ist eine gute Bienenweide. Aus den Blüten kann ein beruhigender, duftender und wohlschmeckender Tee zubereitet werden.

Blütenpflanzen aus derselben Familie

Follow us!



Arten bestimmen!

Sivun alkuun / Top of the page